Seitenanfang

Schlossberg 1
4910 Ried im Innkreis
Tel:+43 7752 602 - 2500
Kontakt
OA Dr. Johannes Angleitner-Flotzinger
Seiten-Titelbild:
Leistungsspektrum
Inhalt:

Leistungsspektrum

Die Abteilungen für Gynäkologie, Urologie, Chirurgie, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Neurologie und Radiologie befassen sich gemeinsam mit der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Kontinenzproblemen sowie Harnblasen-, Darm- und Beckenbodenfunktionsstörungen.

Die Beratung, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und Versorgung erfolgt durch die einzelnen Fachdisziplinen.
Bei fachübergreifenden Problemstellungen erfolgt die Diagnostik und Behandlung gemeinsam.

 

Abteilung für Gynäkologie

(Prim. Dr. Walter Dirschlmayer)

Ansprechpartner: OA Dr. Johannes Angleitner-Flotzinger (Koordinator des Beckenbodenzentrums), OA Dr. Ernst Pernegger, OÄ Dr. Bettina Dirschlmayer, Ass. Dr. Tina Angleitner-Flotzinger
Spezielle Diagnostik:
Urodynamische Untersuchung: Zystomanometrie, Profilometrie,  Stresstest 

Spezielle Therapie:

  • Pessartherapie
  • Zuweisung zur Kontinenzberatung (Biofeedbacktherapie u.a.) 
  • Zuweisung zur Physikalischen Therapie (Beckenbodentraining u.a.)
  • Inkontinenzoperationen: retropubisches oder transobturatorisches Band, Burch-Kolposuspension
  • Senkungsoperationen: klassiche Methoden, Sakrospinale Fixation, Sakrokolpopexie (laparoskopisch und offen), Netzimplantationen
  • "Mc Call Operation"

Aus einer Vielzahl von operativen Behandlungsmöglichkeiten wird die am besten passende Therapieform ausgewählt.

Abteilung für Chirurgie

(Prim. Dr. Manfred Kalteis)

Ansprechpartner:   
OÄ Dr. Sylvia Wenzl-Eybl, OA Dr. Roland Hornof, OA Dr. Alexandru Balauta Zeichleitner

Spezielle Diagnostik:
Endoskopische Diagnostik, Sphinktermanometrie,

 
Spezielle Therapie:

  • konservative Therapie
  • Zuweisung zur Kontinenzberatung (Biofeedbacktherapie u.a.) 
  • Zuweisung zur Physikalischen Therapie (Beckenbodentraining u.a.)
  • operative Behandlung von Stuhlinkontinenz

Abteilung für Urologie

(Prim. Dr. Erich Würnschimmel)

Ansprechpartner:  
OA Dr. Franz Reichartseder, Ass. Dr. Franziska Günther

Spezielle Diagnostik:
Zystomanometrie, Miktionszystourethrographie (Kinder), Miktionsprotokoll

Spezielle Therapie:

  • Zuweisung zur Kontinenzberatung (Biofeedbacktherapie u.a.) 
  • Zuweisung zur Physikalischen Therapie (Beckenbodentraining u.a.)
  • Operative Behandlung der weiblichen (TVT-Band)  und männlichen (ARGUS-Schlinge, ATOMS, artifizieller Sphinkter) Inkontinenz 
  • Botox-Therapie
  • sakrale Neuromodulation
  • Kollageneinspritzung (periurethrale Injektion)

Abteilung für Physikalische Medizin und Rehabilitation

(Prim. Dr. Christian Angleitner, MSc)

Ansprechpartner: Prim. Dr. Christian Angleitner, MSc; OA Dr. Petra Heise
Physiotherapeutinnen: Beate Huemer, Caroline Baier, Julia Bögl, Martina Salhofer 

Spezielle Diagnostik:
Myofasciale Beckenbodendiagnostik

Physikalische Therapie:

  • Wochenbetttherapie, Rückbildungsgymnastik
  • Reflexzonentherapie, Akupunktur, APM
  • Physiotherapie mit Beckenbodentraining
  • Myofasciale Triggerpunktbehandlung
  • Galileotraining

 

Kontinenz- und Stomaberatung:

Ansprechpartner:
Ingrid Zauner, DGKS, KSB
Eva-Maria Bleckenweger, DGKS

Spezielle Diagnostik:

  • Miktionsprotokoll (Blasentagebuch)
  • Urodynamische Messung (Zystomanometrie)
  • Uroflowmetrie mit Beckenboden-EMG (Flow-EMG)
  • Retentionstest

Spezielle Therapie:

  • Biofeedback
  • Elektrostimulation
  • Blasentraining / Miktionstraining
  • Blasenschule

Beratung:

  • Hilfsmittel bei Harn- und Stuhlinkontinenz
  • Kostenübernahme der Krankenkassen
  • Entleerungs-Störungen (Blase, Darm)
  • Intermittierender Selbstkatheterismus (ISK)
  • Stoma (Produkte, Versorgungsprobleme)

Hier finden Sie die Informationsbroschüren "Beckenbodenzentrum Ried" sowie "Kontinenz - ein Leben lang" als PDF-Datei:

>> Beckenbodenzentrum Ried

>> Kontinenz - ein Leben lang

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen