Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Spenden
Inhalt:

Spenden an unser Krankenhaus

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen. Spenden sind herzlich willkommen und dienen dazu, besondere Angebote für unsere Patientinnen und Patienten zu realisieren.

Spenden an unser Krankenhaus sind steuerlich absetzbar. Unser Krankenhaus wurde 2009 in die neue Liste der "begünstigten Spendenempfänger" aufgenommen.

Möchten Sie Ihre Spende in Zukunft steuerlich absetzen? Dann bitten wir Sie um Ihre Mithilfe!
Denn ab 1. Jänner 2017 sind wir als begünstigte Spendenorganisation gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre Spende beim Finanzamt zu melden, wenn Sie diese als Sonderausgabe steuerlich geltend machen wollen.

Dazu brauchen wir einmalig Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden die Daten verschlüsselt übermittelt. Ihre Spenden werden dann automatisch in Ihrem Steuerakt berücksichtigt.
Bitte geben Sie in allen Fällen jenen Namen an, der auf Ihrem Meldezettel steht. Wer zum Beispiel „Hans Meier“ angibt, aber im Melderegister als „Johann Meier“ gemeldet ist, kann nicht eindeutig identifiziert werden und dessen Spende kann nicht dem Finanzamt gemeldet werden.

Wenn Sie Ihre Spende nicht steuerlich absetzen möchten, brauchen Sie Ihr Geburtsdatum natürlich nicht bekannt zu geben.

Detaillierte Informationen um das Thema Spenden, Spendenabsetzbarkeit und die automatische Übermittlung Ihrer Spenden an Ihr Finanzamt ab 1.1.2017 finden Sie auf der Website des Finanzministeriums unter www.bmf.gv.at/spenden. Darüber hinaus hat die Finanzverwaltung eine Hotline eingerichtet, die Sie von Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 050 233 750 erreichen können.

Bei Fragen zu Ihrer Spende an uns wenden Sie sich bitte an Mag. Claus Zechmeister. E-Mail: Claus.Zechmeister@remove-this.bhs.at, Tel. 07752/602-3013


Unser Bankverbindungen:


für die Palliativstation St. Vinzenz:
IBAN: AT74 2033 3008 0000 0275
BIC: SPRHAT21XXX
Sparkasse Ried-Haag
Verwendungszweck: Spende Palliativ (falls gewünscht: Name des Patienten/Verstorbenen)

für alle anderen Abteilungen des Krankenhauses:
IBAN: AT84 3400 0000 0262 4740
BIC: RZOOAT2L
Raiffeisenlandesbank Linz
Verwendungszweck: Spende (falls gewünscht: Station oder Name von Patient, der bei uns war)  

    Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen
    und Ihre wertvolle Unterstützung!

 

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen