Workshop "Als die Trauer bei uns einzog..."

Am Sam., 22. Oktober 2022
von 10.00 - 16.00 Uhr findet der Workshop "Als die Trauer bei uns einzog..."
im Seminarzentrum des Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried statt:

 

Als die Trauer bei uns einzog…
Ein Einblick in die Trauererlebniswelten von Kindern und Jugendlichen in Zeiten des Abschieds mit Familientrauerbegleiterin Elke Kohl

Inhalte:
In diesem Tagesworkshop bekommen Sie einen Einblick in die kindlichen Vorstellungen von Tod und Jenseits und beschäftigen sich mit den Bedürfnissen und Unterstützungsmöglichkeiten trauernder Kinder und Jugendlicher. Die Vortragende schätzt den Ausgleich von Theorie und Praxis und bereitet dafür viele Praxisbeispiele und Methode der Begleitung für sie vor. Außerdem gibt es einen Überblick zur aktuellen Fachliteratur. Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmer*innen ist absolut erwünscht.

Zielgruppen:
Haupt,- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Hospiz- und Palliativeinrichtungen, Absolvent*innen der Hospizgrundkurse und/oder Trauerbefähigungskurse sowie von Palliativlehrgängen
Menschen mit pädagogischer Grundausbildung, die im Berufsalltag mit Trauer von Kindern und Jugendlichen in Kontakt sind oder sich darauf vorbereiten möchten.

Vortragende:
Elke Kohl, Familientrauerbegleiterin in eigener Praxis, arbeitet seit über 15 Jahren mit Menschen jeden Altes, die von Krankheit, Trennung oder Tod betroffen sind. Sie leitet Trauergruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Kursbeitrag:  € 75,-

Termin:    Sam., 22.10.2022  von 10.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, Seminarzentrum

 

Anmeldung per Email an: office.hpa@bhs.at
oder telefonisch bei Frau Sabine Leithner: +43 (0) 664 884 199 39