Schlossberg 1
4910 Ried im Innkreis

Tel:+43 7752 602 - 0


Kontakt
Prim. Dr. Peter Hohenauer

Informationen und Auskunft

Aus gesetzlichen Gründen können Auskünfte nur an den Patienten selbst, dessen gesetzlichen Vertreter oder an jene Person, die als auskunftsberechtigt benannt wurde, erteilt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, dass bestimmte Personen Auskünfte über Ihren Betreuungsort oder Ihren Gesundheitszustand erhalten, teilen Sie das rechtzeitig dem Spitalspersonal mit. Es ist unser Ziel nur einem Familienangehörigen die wesentlichen Punkte detailliert zu erörtern. Für medizinische Auskünfte steht Ihnen der diensthabende Stationsarzt zur Verfügung. Aus rechtlichen Gründen kann eine telefonische Auskunft nur an uns persönlich bekannte Angehörige erfolgen. Informationen über gesetzte gesundheits- und krankenpflegerischen Maßnahmen erteilt die betreuende Pflegeperson an auskunftsberechtigte Personen jederzeit persönlich.

Unsere >> Informationsbroschüre enthält genaue Ausführungen für Ihren Besuch bei Ihren Angehörigen auf der Intensivstation. Wir wären Ihnen auch dankbar, wenn Sie uns über Besonderheiten im Umgang mit Ihren Angehörigen informieren würden, die sich aus Ihrem Kulturkreis oder Ihrer Religion ergeben. Aus medizinischen, pflegerischen und organisatorischen Gründen können bei Besuchen unvorhergesehene Wartezeiten entstehen, wir bitten hierfür um Verständnis. Der Besuch von Kindern auf der Intensivstation ist nach einem vorhergehenden Gespräch mit uns möglich.

Wir verweisen auf den Folder >> "Kinder als Angehörige von Schwerkranken und Sterbenden“ sowie der >> "Bücherliste für Kinder, Jugendliche und Erwachsene" als PDF zum download.