Schlossberg 1
4910 Ried im Innkreis

Tel: +43 7752 602 - 1320
Fax: +43 7752 602 - 6511


Kontakt
Prim. Univ. Prof. Dr. Andras Kampfl

Der Schlaganfall

Allgemeines zum Schlaganfall

Der Schlaganfall ist ein Notfall. Mit jeder Stunde, in der ein Schlaganfall nicht behandelt wird, altert das Gehirn um 3,5 Jahre!

  • in Österreich erkranken 25.000 Menschen pro Jahr an einem Schlaganfall
  • in den nächsten 15 Jahren wird mit doppelt so vielen Schlaganfällen gerechnet
  • der Schlaganfall stellt die dritthäufigste Todesursache dar
  • der Schlaganfall ist der häufigste Grund der dauerhaften Behinderung und die teuerste Erkrankung weltweit
  • an der Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried werden jährlich ca. 550 Schlaganfallpatientinnen und –Patienten behandelt


Typische Anzeichen eines Schlaganfalls sind

Die Alarmzeichen eines drohenden Schlaganfalls (die transitorisch ischämische Attacke, „TIA“) müssen ernst genommen werden und sind in den meisten Fällen nicht mit Schmerzen verbunden

  • plötzlich einsetzende Schwäche oder Gefühl von Taubheit einer Körperseite
  • plötzlich einsetzende Gesichtslähmung wie z.B. hängender Mundwinkel
  • undeutliche Sprache oder Schwierigkeit sich auszudrücken
  • Sehstörungen wie z.B. Blindheit auf einem Auge, halbseitige Sehstörungen, Doppeltsehen,
  • Schwankschwindel
  • plötzliche Bewusstlosigkeit

 

Therapie auf der Stroke Unit

Die Therapie des Schlaganfalls muss an einer Stroke Unit erfolgen, denn:
Je schneller die Patientinnen und Patienten an einer Stroke Unit behandelt werden, desto größer ist die Heilungschance!

  • sofortige klinisch neurologische Untersuchung und rascheste Durchführung der Zusatzuntersuchungen
  • sofortige Einleitung der für den Patienten maßgeschneiderten Therapien
  • die Behandlung an einer Stroke Unit reduziert die Sterblichkeit und die schwere Abhängigkeit um 20 Prozent
  • auch der sehr betagte Patient (über 80 Jahre) profitiert von der Behandlung an einer Stroke Unit
  • die Stroke Unit am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Schlaganfallabteilungen Österreichs 

 

Beeinflussbare Risikofaktoren

Die wichtigsten Risikofaktoren für einen Schlaganfall können durch einen gesunden Lebensstil deutlich reduziert werden!

  • Bluthochdruck
  • Bewegungsmangel
  • Übergewicht
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Diabetes
  • Rauchen