Schlossberg 1
4910 Ried im Innkreis

Tel: +43 7752 602 - 1320
Fax: +43 7752 602 - 6511


Kontakt
Prim. Univ. Prof. Dr. Andras Kampfl

Schwindel

Schwindel ist eines der häufigsten Leitsymptome in der ärztlichen Praxis, jeder fünfte Erwachsene leidet an Schwindel. Das Symptom Schwindel tritt häufiger bei Frauen als bei Männern auf und betrifft alle Altersgruppen.

Die häufigsten Krankheitsbilder sind:

  • Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel
  • Vestibuläre Migräne
  • Neuronitis vestibularis
  • Akuter Vestibularisausfall
  • Morbus Menière
  • Bilaterale Vestibulopathie
  • Psychogene Schwindelformen
  • Zentral-vestibulärer Schwindel
  • Schwindel bei Polyneuropathie und Rückenmarkserkrankungen

Die Schwindelsyndrome lassen sich durch eine eingehende fachärztliche Erhebung der Krankengeschichte und einer exakten neurologischen Untersuchung einordnen und, wenn nötig, erfolgen apparative Zusatzuntersuchungen. Alle diagnostischen Möglichkeiten stehen dazu an der neurologischen Abteilung zur Verfügung.

Die meisten Schwindelerkrankungen können zuverlässig diagnostiziert und erfolgreich behandelt werden.