Krisenbegleitdienst (KBD)

Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried wurde die Ausbildung zum Krisenbegleiter ins Leben gerufen, um Menschen in Ausnahmesituationen ganzheitlich zu betreuen. Die Projektgruppe besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Hauses, die ehrenamtlich in ihrer Freizeit ins Spital kommen, um Menschen nach einem traumatischen Ereignis beizustehen. Als Mitglied des Krisenbegleitdienstes unterstützen Mitarbeitende der Projektgruppe diensthabende Kolleginnen und Kollegen, um Patienten oder Angehörige in besonders belastenden Situationen professionell zu begleiten.

Wir haben einen Film gedreht, um Ihnen einen Einblick über die Arbeit unseres Krisenbegleitdienstes (KBD) im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried zu ermöglichen.  Herzlichen Dank an unseren Mitarbeiter David Koblbauer - er hat diesen Film für uns produziert.