Schwindel

 Zu unseren Untersuchungsmethoden gehören:

  • Vollständige HNO Untersuchung
  • Spezielle Untersuchungen des Gleichgewichtsorgans
  • Ein komplettes Repertoire verschiedener Hörtests
  • Computertomographie, Kernspintomographie

Die von uns angebotenen Therapien bestehen aus:

  • Zielgerichtete und individuell angepasste medikamentöse Therapie der klassischen Schwindelformen mit Störung des Gleichgewichtsorgans (M. Menière, vestibuläre Migräne, Neuronitis vestibularis)
  • Spezielle Befreiungsmanöver bei Lagerungsschwindel
  • Multidisziplinäres Zusammenarbeit mit anderen Abteilung bei komplexen Schwindelproblemen
  • Individuelle Rehabilitationsübungen für Patienten mit chronischem Schwindel
    Operation zur Schwindelbehandlung -auch wenn nur selten erforderlich- werden in unserer Abteilung durchgeführt (z. B.  Saccus Dekompression bei M. Menière)


Schwindel-Sprechstunde:
für Patienten mit chronischem Schwindel steht eine Spezialsprechstunde am Mittwoch nach Terminvereinbarung in der Zeit von 9.00 bis 11.30 Uhr zur Verfügung.