Wir sind das erste akkreditierte pathologische Institut Österreichs (nach EU-weit anerkannter Norm EN ISO 15189)


Prim. Prof. Dr. Farid Moinfar
Institutsvorstand Linz&Ried
E-mail: farid.moinfar@bhs.at
T: 07752 602-92401


OA Dr. Milo Halabi
Standortleiter Ried
E-mail: milo.halabi@bhs.at
T: 07752 602-92406

Pathologie-Sekretariat (7.00 - 15.30 Uhr)
E-mail:
  pathologie.ried@bhs.at
T: 07752 602-2400
F: 07752 602-6520
 

Irene Hager-Hellwagner

BMA-Leitung
T: 07752 602-92403



Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich über die Angebote und unsere Arbeit. Hier geht's zur neuen Website >> Vinzenz Pathologieverbund mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick.

Mit dem Vinzenz Pathologieverbund Linz-Ried besteht einer der größten Anbieter pathologischer Leistungen am Markt. Der Verbund bietet viele Vorteile: Kompetenzen in der Pathologie werden gruppenweit gebündelt und die onkologischen Schwerpunkte beider Spitäler gestärkt. Außerdem gibt es standortübergreifende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  durch die Vinzenz Academy of Pathology.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Standortleiter in Ried Dr. Milo Halabi: milo.halabi@bhs.at T: 07752 602-92406

Das Krankenhaus der  Barmherzigen Schwestern Ried und das Ordensklinikum Linz sind in vielen Bereichen der Patientenversorgung eng miteinander verbunden. In den Exzellenzfeldern Orthopädie und Onkologie sind beide Standorte hervorragend aufgestellt. In diesen und auch weiteren Fachgebieten werden durch den gegenseitigen Austausch in der  Patientenversorgung, z.b. durch die Abhaltung gemeinsamer Tumorboards, und auch im Aus- und Fortbildungsbereich Potentiale genutzt. Dies sichert einerseits den hohen Anspruch an Qualität und schafft andererseits auch wirtschaftliche Synergieeffekte. Eine gemeinsame Vorgehensweise bedeutet für beide Standorte auch in Zukunft eine tragende Rolle in der oberösterreichischen Gesundheitslandschaft zu übernehmen.