Seelsorge

„Ich war krank, und ihr habt mich besucht ….“ (Mt 25,36)

Kranksein gehört zum menschlichen Leben. Trotzdem überrascht es uns immer wieder, wenn der Alltag plötzlich durch eine Krankheit unterbrochen wird. In dieser ungewohnten, manchmal vielleicht scheinbar ausweg- und hoffnungslosen Situation bieten wir Seelsorgerinnen und Seelsorger, Ihnen und Ihren Angehörigen an, Sie ein Stück des Weges zu begleiten. 

Wir nehmen uns Zeit für Sie, Zeit zum Gespräch,
Zeit zum Beten und zum Feiern.

Sie können sich direkt an uns wenden oder das Personal auf der Station bitten, Ihren Besuchs- und Gesprächswunsch an uns weiterzugeben. Wir unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Unsere Büros befinden sich im 3. Stock direkt vor der Kapelle. Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr unter 93910 (für Notfälle sind wir auch am Wochenende und nachts über den Portier erreichbar).