Hilfe bei Gewalt

Unsere Opferschutzgruppe hilft!

Gewalt hat viele Gesichter! Sie betrifft jede Altersgruppe, kommt in jeder sozialen Schicht vor, ist unabhängig von der Geschlechteridentität, dem Bildungs- oder Familienstand, tritt unabhängig von religiöser, ethnischer Zugehörigkeit auf und hinterlässt immer Spuren – sichtbare und unsichtbare.

Eine Gewalthandlung ist eine Menschenrechtsverletzung. Betroffene haben das Recht, sich zu wehren. Meist fällt es aber schwer über die Gewalterfahrungen zu sprechen und sich Unterstützung zu holen.

Das Krankenhaus Ried bietet seit 2012 die Möglichkeit Opfern von Gewalt neben der Versorgung körperlicher Verletzungen auch eine weitergehende und umfassende Versorgung, Unterstützung und Information in Anspruch zu nehmen. Die Opferschutzgruppe ist sowohl für Patient*innen, deren Angehörige, aber auch für Mitarbeiter*innen unterstützend tätig. Wir beraten Sie gerne persönlich, sehen uns aber auch als wichtige Schnittstelle zu den externen Beratungsstellen.

Sie können uns vertrauen!

 

Leitung Opferschutzgruppe: 
(Erreichbar von Mo-Fr: 8.00 - 16.00 Uhr)

  • Nadja Helbig-Lang (Sozialarbeit)
    Email, Tel. 07752 / 602 - 93067
     
  • Mag. Elisabeth Vormayr (Klinische Psychologie)
    Email, Tel. 07752 / 602 - 93048
     
  • Petra Stelzer, MSc (Wertevorstand)
    Email, Tel. 07752 / 602 - 84884

 

Viele Einrichtungen befassen sich mit der Betreuung von Gewaltopfern. Bei Bedarf können Sie selbständig mit den externen Hilfseinrichtungen Kontakt aufnehmen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Hier finden Sie einige Versorgungsangebote in unserer Region.

Hilfe bei Gewalt
Help in cases of violence
Şiddet durumunda yardım
Pomoć u slučaju nasilja
المساعدة في حالة العنف

 

Hilfe finden Sie auch in folgenden Einrichtungen:

Frauenhaus Innviertel    Tel: 07752 / 71733

Frauenhelpline    Tel: 0800 / 222 555

Gewaltschutzzentrum    Tel: 0732 / 607760

Kinderschutzzentrum    Tel: 07722 / 85 550

Zentrum f. Familientherapie und Männerberatung (Land OÖ)    
Tel: 0732 / 7720 53300

Männerinfo    Tel: 0800 / 400777